Der Starkregen am 14 Juli 2021 und die Folgen trafen weite Teile von Rheinland-Pfalz sowie den Süd-Westen Nordrheinwestfalen. Leider hat es auch unsere Ortschaft Swisttal hart getroffen. Unser Kirchengebäude ist weniger hart betroffen, jedoch mehrerer unserer Mitbürger, Nachbarn und Mitglieder. In kürzester Zeit trafen Nachrichten von umliegenden Kirchengemeinden, gemeinnützigen Vereinen, Organisationen und Personen ein, die bereit waren uns mit Sachspenden zu unterstützen. Die gespendeten Güter stehen nun in unserem Gemeindehaus für Betroffene der Flutkatastrophe zur Verfügung.

Termine für die Sachspende-Ausgabe können aus dem Kalender entnommen werden.

https://www.ef-heimerzheim.de/grace_church_events/kategorie/alle-veranstaltungen/monat/

 

Die Adresse lautet: 

Höhenring 191
53913 Swisttal-Heimerzheim

Folgendes ist hier zu finden:

  • Kleidung Erwachsene/Kinder 
  • Schuhe Erwachsene/Kinder
  • Hygieneartikel
  • Spielzeuge
  • Bücher für Kinder
  • Kinderwagen
  • Babynahrung
  • Bettwäsche / Matratzen
  • und vieles mehr (siehe Fotos)

Unsere Lagerkapazität ist erschöpft. Wir bitten, keine weiteren Sachspenden mehr zu liefern.
Da wir in naher Zukunft unsere Räumlichkeiten wieder anderweitig nutzen wollen, werden wir die Ausgabe nur noch bis zum 11.09.2021 offen halten.

Gerne können die Sanitäranlagen im Gemeindezentrum genutzt werden. 

Zudem bietet unsere Gemeinde vor Ort auch eine Seelsorge an. Hierzu bitte bei unserem Pastor Willy Thiessen unter info@ef-heimerzheim.de oder telefonisch unter 0151-46525756 melden. 

Anlässlich der Flut wurde ein Spendenkonto eröffnet, wo die Möglichkeit besteht, die Opfer finanziell zu unterstützen. Diese Spende wird dafür eingesetzt, die von der Flut betroffenen Personen und Familien zu unterstützen, indem sie sich die Grundausstattung eines Haushaltes leisten können. Dies kann entweder per Überweisung an unser Gemeindekonto unter folgenden Angaben gehen 

ganz wichtig!!! Verwendungszweck angeben: Fluthilfe-Heimerzheim
Evangelische Freikirche Heimerzheim

Kreissparkasse Köln
IBAN: DE06 3705 0299 0053 0068 28
BIC: COKSDE33XXX

oder per PayPal unter folgendem Link. Bitte auch hierbei den Verwendungszweck Fluthilfe-Heimerzheim verwenden.

https://www.paypal.com/donate/?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=M7FBC5N9FZCS6&source=qr

Eine Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden. Hierzu bitte Name und Anschrift des Spenders an info@ef-heimerzheim.de senden.

Vielen Dank an alle, die sich tatkräftig einsetzen, entweder mit ihren Händen, mit Mut-machenden Worten oder auch mit Finanzen. Wir danken Gott für unsere Mitmenschen von Nah und Fern, die ihre Bereitschaft zeigen und unterstützen. Möge Gott euch für euren Einsatz belohnen. 

Interesse geweckt?

Finde mehr über uns heraus und trete in Kontakt mit uns!